Der Moducelofen

Der Moducelofen ist ein modern ausgeführter Ofen nach dem neuesten Stand der Technik. Alle Einzelteile wurden so konzipiert, dass Oxidation vermieden wird. Diverse Einzelteile sind z.B. aus Edelstahl und die Stahlteile wurden mit einer hitzebeständigen Lackierung versehen, um Rostbildung vorzubeugen.

Je nach Ihren Bedürfnissen ist der Ofen in verschiedenen Ausführungen erhältlich, wobei 16 bis 32 Backflächen möglich sind (±600 bis 1200 Brote pro Stunde). Der Moducelofen ist standardmäßig mit Backflächen für den Transport von Backkästen ausgestattet. Die Backflächen sind stabilisiert. Das bedeutet, dass die Backflächen sich bei einer Änderung der Transportrichtung oder zu jedem anderen Zeitpunkt in einer horizontalen Position fortbewegen. Die Backkästen können also niemals von den Backflächen rutschen und hiermit Schäden verursachen.

Auf Wunsch kann der Moducelofen zudem als Steinofen ausgeführt werden, z.B. zum Backen von Pizzen u. dgl.
Sowohl die Backtemperatur als auch die Backzeit können mithilfe des Bedienungspaneels eingestellt werden.

Der Moducelofen ist in diversen Ausführungen lieferbar. Dies hängt unter anderem von der Kapazität und nicht zuletzt von der Frage ab, ob der Ofen komplett automatisiert sein soll.

Im Backraum läuft der Verkehr in zwei Richtungen. Oben werden die Backflächen in Richtung Spannmodul transportiert und werden die Backflächen in Richtung Antriebsmodul befördert. Sie laufen also in entgegengesetzter Richtung. Das bedeutet, dass das Backverfahren im oberen Bereich direkt hinter dem Antriebsmodul beginnt, während das Backverfahren im unteren Bereich kurz vor dem Antriebsmodul endet. Zwischen Anfang und dem Ende des Backvorgangs ist ein erheblicher Temperaturunterschied erwünscht. Aus diesem Grund wurde im Backraum auf halber Höhe eine Trennvorrichtung angebracht, sodass die beiden benötigten Temperaturen einander nicht beeinflussen. Zudem ist die Anzahl Gasbrenner je Längeneinheit zu Beginn des Backvorgangs größer als am Ende des Backvorgangs.

Alle Brenner sind mit einer elektrischen Zündung und einem automatischen Flammenüberwachungssystem versehen.

Die jeweiligen Abmessungen betragen:

Ausführung Länge Breite Höhe Benötigte
Oberfläche
16 Backflächen
(kleinste Ausführung)
5,87 m 2,68 m 2,12 m 15,7 m2
32 Backflächen
(größte Ausführung)
11,42 m 3,50 m 2,12 m 32,1 m2
Der Moducelofen - manuell

Der Moducelofen - manuell

Der Moducelofen - automatisiert

Der Moducelofen - automatisiert